Artikelaktionen
  • OS Den Islam neu denken (Grüter)

    Dozent

    Grüter

    Termine

    Freitag, 07.12.2018, 15 - 21 Uhr / Ökumenisches Institut, Seminarraum

    Samstag, 08.12.2018, 09 - 17 Uhr / Ökumenisches Institut, Seminarraum

    Hinweise

    • Voraussetzung: Grundkenntnisse des Islam, nachzuweisen durch die erfolgreiche Teilnahme an einem Proseminar oder Seminar
    • Leistungsnachweis: Seminararbeit 

    Kommentar

    Zeitgenössische islamische Theologie ist von sehr kontroversen Debatten gekennzeichnet: Mouhanad Khorchides Standpunkt „Islam ist Barmherzigkeit“  einerseits und Hamed Abdel-Samads Rede vom „Islamofaschismus“ andererseits bezeichnen die extremen Eckpunkte. Im Mittelpunkt steht die Frage nach einer zeitgemäßen Auslegung des Korans. In ihrem Buch Den Islam neu denken. Der Dschihad für Demokratie, Freiheit und Frauenrechte stellt Katajun Amirpur Reformerinnen und Reformer des Islams vor, nicht ohne zunächst die Reformbewegungen seit dem 19. Jahrhundert und ihre Fortentwicklung in Säkularismus einerseits und Islamismus andererseits nachzuzeichnen. Unter den von ihr vorgestellten zeitgenössischen islamischen Theologinnen und Theologen befinden sich Feministinnen wie die US-Amerikanerin Amina Wadud und die gebürtige Pakistanerin Asma Barlas, aber auch der Ägypter Nasr Hamid Abu Zaid und die Iraner `Abdolkarim Soroush und Mohammad Mojtahed Shabestari. Auf der Grundlage des Buches von Amirpur werden in dem Oberseminar die darin vorgestellten theologischen Ansätze zeitgenössischer islamischer Theologinnen und Theologen vertieft und in die gegenwärtige Debatte in Deutschland eingebettet.

    Literatur

    • Abu Zaid, Nasr Hamid, 2009, Gottes Menschenwort – Für ein humanistisches Verständnis des Koran, Freiburg im Breisgau: Herder.
    • Amirpur, Katajun, 2013, Den Islam neu denken. Der Dschihad für Demokratie, Freiheit und Frauenrechte, München: C.H.-Beck.
    • Soroush, `Abdolkarim, 2000, Reason, Freedom and Democracy in Islam. Essential Writings of Abdolkarim Soroush, Translated, edited and with a critical Introduction by Mahmoud Sadri and Ahmad Sadri, Oxford: Oxford University Press.
    • Wadud, Amina, 2007, Inside the Gender Jihad: Women´s Reform in Islam, Oxford: Oneworld.