Startseite > Dr. Giovanni Maltese
Artikelaktionen

Dr. Giovanni Maltese

Maltese 2014

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Religionswissenschaft und Interkulturelle Theologie

Theologische Fakultät, Universität Heidelberg

Kisselgasse 1, 69117 Heidelberg (Room 208)
Tel.: +49 (0) 6221 / 54-3360

Fax: +49 (0) 6221 / 54-3290
Email: Giovanni.Maltese@wts.uni-heidelberg.de

Sprechstunde: n. V. 


Wissenschaftlicher Werdegang

  • seit Februar 2017 Postdoctoral Research Fellow am Forum für Internationale Wissenschaft (FIW), Universität Bonn
  • Februar 2017 Promotion zum Dr. theol. mit "summa cum laude"
  • Oktober 2016 Einreichung der Dissertationsschritft "Politik und Gesellschaft in der philippinischen Pfingstbewegung"
  • seit Mai 2015 Lehrstuhlassistent
  • Mai 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt: Politik und Gesellschaft in der philippinischen Pfingstbewegung am Beispiel Negros (Oriental)
  • 2014 Visiting researcher and lecturer, Social Development Research Center, De La Salle University, Manila, Philippinen
  • 2013 Visiting lecturer and researcher, Silliman University, Dumaguete, Negros Oriental, Philippinen
  • 2012 Theologisches Examen (1,0 mit Auszeichnung)
  • 2009-2010; 2013 Feldforschungsaufenthalte in den Visayas, Mindanao und Luzon, Philippinen
  • 2008 Übersetzer für die ökumenische Forschungsgruppe Fondamento e dimensione oggettiva della fede secondo la dottrina cattolico-romana ed evangelico-luterana der Universitäten Heidelberg (Prof. Dr. W. Härle), Tübingen (Prof. Dr. E. Herms) und der Lateranuniversität Rom (Prof. Dr. G. Lorizio; Prof. Dr. L. Žak)
  • 2006-2012 wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Dr. M. Bergunder (Abt.Religionswissenschaft/Missionswissenschaft), Prof. Dr. P. Lampe (NT, Tutorium), Prof. Dr. F. Nüssel (Ökumenisches Institut), Prof. Dr. G. Theißen (NT, Tutorium)
  • 2005-2012 Studium der Evangelischen Theologie, Philosophie und  Religionswissenschaft, in Heidelberg, Mainz und in den Philippinen.

Publikationen

Monographien:

Herausgeber:

Aufsätze und Artikel

Rezensionen:
  • Davidsson, Tommy H., Lewi Pethrus' Ecclesiological Thought 1911-1974. A Transdenominational Pentecostal Ecclesiology. Leiden: Brill 2015. In: Theologische Literaturzeitung 142.5 (2017); 560-561.
  • Dave Johnson, Theology in Context: A Case Study in the Philippines (Manila: APTS Press, 2013. In: Religious Studies Review 40.1 (2014); 24–25.
  • Christl Kessler and Jürgen Rüland, Give Jesus a Hand! Charismatic Christians — Populist Religion and Politics in the Philippines (Quezon City, Manila: Ateneo de Manila University Press, 2008. In: PNEUMA 33.1 (2011); 142-143 (auf Deutsch veröffentlicht unter http://www.glopent.net/iak-pfingstbewegung/rezensionen).
Kleinere Beiträge und Wissenstransfer:

Lehrveranstaltungen 

Aktuelle Forschungsschwerpunkte 

  • Globaler Pentekostalismus
  • Religionsgeschichte der Philippinen
  • Religion und Politik in Südostasien (Schwerpunkte: Christentum, Islam)
  • Politische Theologie und Politische Theorie
  • Interreligiöser Dialog und Theologia Religionum
  • Internationale Friedens- und Konfliktforschung
  • Erkenntnistheoretische Prämissen theologischer Reflexion
  • Theorie- und Methodenprobleme der Religionswissenschaft

Mitgliedschaften

Konferenzbeiträge

Auzeichnungen und Stipendien

  • 2017/2018 Karl-Schlecht-Grant for Academic Exchange awarded by Global Network of Research Centers for the Study of Theology, Religion and Christian Studies & Forschungsinstitut für internationale interdisziplinäre Theologie (FIIT). Partner Institution: Emory School of Law, Center for the Study of Law and Religion (Atlanta, USA) [Futher Research Partners: Dep. Malay Studies, National University of Singapore (NUS); Dep. Malay Studies, Universiti Sains Malaysia (Penang, Malaysia); Dep. Philosophy, Sun Yat-sen University (Guangzhou, China)].
  • 2014 Reisekostenstipendium DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) für Teilnahme am Annual Meeting der American Academy of Religion (AAR) in San Diego, ]CA.
  • 2013 Reisekostenstipendium Exzellenzinitiative für Doktorandinnen der Graduiertenakademie, Universität Heidelberg für Teilnahme an der 7th Conference European Association for Southeast Asian Studies (EuroSEAS), in Lissabon, Portugal.
  • 2012 Auszeichnung für hervorragende Leistung Fakultätsexamen Theologie.
  • 2011 Marie-Baum-Preis für kulturelles und soziales Engagement, Theolgische Fakultät, Universität Heidelberg.
  • 2009-2012 Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung.