Document Actions

Prof. Dr. Theo Sundermeier

Personal Page

Prof. Dr. Theo Sundermeier - Portrait

Dienststellung

Professor i.R. f√ľr Religionswissenschaft und Missionswissenschaft

Wissenschaftlicher 
Werdegang

  • Dr. theol. Heidelberg 1961

  • Dozent an Theologischen Ausbildungsst√§tten in Namibia und S√ľdafrika 1964-1975¬†

  • Prof. f√ľr Theologie der Religionen Bochum 1975

  • Heidelberg seit 1983

Kontakt

Wissenschaftlich-Theologisches Seminar der Universität Heidelberg
Kisselgasse 1
69117 Heidelberg 

Tel.: 06221-543308; Fax: 06221-543290 

Lerchenstraße 24
69251 Gaiberg

Tel.: 06223-866970; Fax: 06223-866971

E-Mail: t.sundermeier@t-online.de

Wichtigste 
Publikationen

  • Die Mbanderu. Studien zu ihrer Kultur und Geschichte, St. Augustin 1977¬† Was ist Religion? G√ľtersloher Verlagshaus, G√ľtersloh, 1999

  • Nur gemeinsam k√∂nnen wir leben. Das Menschenbild schwarzafrikanischer Religionen, G√ľtersloh 1988

  • Den Fremden verstehen. Eine praktische Hermeneutik, G√∂ttingen 1996

  • Aufbruch zum Glauben. Die Botschaft der Glasfenster von Johannes Schreiter. Frankfurt 2005, 99 S.
  • Mission ‚Äď Geschenk der Freiheit. Bausteine f√ľr eine Theologie der Mission. Frankfurt 2005, 268 S.
  • Totent√§nze- Tanz des Lebens (zusammen mit J√ľrgen Moltmann) Frankfurt 2006, 84 S.
  • Religion¬† - was ist das? Religionswissenschaft im theologischen Kontext. Ein Studienbuch. Frankfurt 2007,¬† 352 S.
  • Christliche Kunst¬† - weltweit. Eine Einf√ľhrung. Frankfurt 2007, 154 S.
  • s.a. Bibliographie in: D. Becker (Hg.), Mit dem Fremden leben, Bd. 2, Erlangen 2000, S. 269-283
    (Festschrift zum 65. Geburtstag)

Schwerpunkte in 
Lehre und Forschung

  • Stammesreligionen

  • Interkulturelles und interreligi√∂ses Verstehen

  • Theologie der Religionen¬†