Document Actions

Themen laufender Forschungsprojekte

(unvollständige) Übersicht über Themen von laufenden Dissertations- und Habilitationsvorhaben im Umfeld der Abteilung Religionswissenschaft und Missionswissenschaft (Achtung Mehrfachnennungen!).

Inhalt dieser Seite

Moderne südindische Religionsgeschichte

Esoterik und Neue religiöse Bewegungen

Pfingstlich-Charismatisches Christentum, insbesondere in Asien, Afrika und Lateinamerika

Untersuchungen zur globalen Religionsgeschichte


Weitere Informationen durch Michael.Bergunder@wts.uni-heidelberg.de


Moderne südindische Religionsgeschichte

Zum Forschungsschwerpunkt

  • Countess Canavarro, Marie Musaeus Higgins und Florence Farr: Theosophie, Feminismus und Frauenbildung im kolonialen Ceylon
  • Neo-sivaitische Reformbewegungen als Teil der südafrikanischen Religionsgeschichte
  • Säkulare und religiöse Dalit-Identität(en) in Tamil Nadu
  • Der Einfluss der Theosophischen Gesellschaft auf Maraimalai Adigal

 

Abgeschlossen:

  • Ulrike Schröder: Religion, Kaste und Ritual. Christliche Mission und tamilischer Hinduismus in Südindien im 19. Jahrhundert, am Beispiel des Missionars Robert Caldwell (2009) (Diss.)
    Erschienen als: Ulrike Schröder: Religion, Kaste und Ritual. Christliche Mission und tamilischer Hinduismus in Südindien im 19. Jahrhundert. (Neue Hallesche Berichte 8) Halle: Verlag der Franckeschen Stiftungen, 2009.
  • Gregory T. Basker Chellappa:  Bibelauslegung im tamilischen Kontext am Beispiel des Johannesevangeliums (2014) (Diss.)
    Erschienen als: Gregory Thomas Basker: Interpreting Biblical Texts. John and his Tamil Readers. Delhi: ISPCK, 2016
  • Rafael Klöber: Saiva Siddhanta im heutigen Tamilnadu. Eine religionswissenschaftliche Untersuchung (2016) (Diss.)
    Erschienen als: Rafael Klöber: Sivaismus im Wandel. Der tamilische Saiva Siddhanta seit dem 19. Jahrhundert. (Neue Hallesche Berichte 10) Halle: Verlag der Franckeschen Stiftungen, 2009.

 

Esoterik und Neue religiöse Bewegungen im globalen Kontext

Zum Forschungsschwerpunkt

  • Countess Canavarro, Marie Musaeus Higgins und Florence Farr: Theosophie, Feminismus und Frauenbildung im kolonialen Ceylon
  • Anna Kingsford (1846-1888) im Kontext des 19. Jahrhunderts.
  • Esoterik auf Bali
  • Der Einfluss der Theosophischen Gesellschaft auf Maraimalai Adigal

Abgeschlossen:
  • Friedemann Stengel: Aufklärung bis zum Himmel. Emanuel Swedenborg im Kontext der Theologie und Philosophie des 18. Jahrhunderts (2009). (Habil. in Kirchengeschichte)
    Erschienen als: Aufklärung bis zum Himmel. Emanuel Swedenborg im Kontext der Theologie und Philosophie des 18. Jahrhunderts. (Beiträge zur historischen Theologie; 161) Tübingen: Mohr, 2011.
  • Julian Strube: Sozialismus und Okkultismus im Frankreich des 19. Jahrhunderts. Die Suche nach einer Einheit von Wissenschaft, Religion und Philosophie (2015). (Diss.)
    Erschienen als: Sozialismus, Katholizismus und Okkultismus im Frankreich des 19. Jahrhunderts. Eine Genealogie der Schriften von Eliphas Lévi. (Religionsgeschichtliche Versuche und Vorarbeiten; 69). Berlin: de Gruyter, 2016.

  • Ulrich Harlass: Die orientalische Wende der Theosophischen Gesellschaft. Eine Untersuchung der theosophischen Lehrentwicklungen in der Zeit zwischen den Hauptwerken Alfred Percy Sinnetts (2019). (Diss.)
  • Julian Strube: Tantra in the Context of a Global Religious History (2020). (Habil.)

Pfingstlich-Charismatisches Christentum, insbesondere in Asien, Afrika und Lateinamerika

Zum Forschungsschwerpunkt

  • Deutsche Pfingstkirchen während der Zeit des Nationalsozialismus
  • Charismatische Spiritualität in orthodoxen Kirchen in Kerala
  • Historiographie in der koreanischen Pfingstbewegung


Abgeschlossen:

  • Claudia Währisch-Oblau. Migrants with a Mission. Pastoral self-understanding, biographical narratives, and the conceptualization and practice among Pentecostal/charismatic pastors in Western Germany (2008). (Diss.)
    Erschienen als: Claudia Währisch-Oblau: The Missionary Self-Perception of Pentecostal/Charismatic Church Leaders from the Global South in Europe. Bringing Back the Gospel. (Global Pentecostal and Charismatic Studies; 2). Leiden: Brill, 2009
  • Jörg Haustein: Writing Religious History. The Historiography of Ethiopian Pentecostalism (2009). (Diss.)
    Erschienen als: Haustein, Jörg: Writing Religious History. The Historiography of Ethiopian Pentecostalism. (Studien zur außereuropäischen Christentumsgeschichte [Asien, Afrika, Lateinamerika]; 17) Wiesbaden: Harrassowitz, 2011.
  • Anna Quaas: Transnationale Pfingstkirchen. Christ Apostolic Church and Redeemed Christian Church of God in Nigeria und Deutschland als Teil internationaler Netzwerke (2010). (Diss.)
    Erschienen als: Anna D. Quaas: Transnationale Pfingstkirchen. Christ Apostolic Church and Redeemed Christian Church of God. Frankfurt: Lembeck, 2011.
  • Katharina Davis: Die Pfingstbewegung in Arusha, Tansania. Vernetzung - Theologie - Praxis (2013). (Diss.)
  • Elungkiebe Zeliang: The Charismatic Movement in the Zeliangrong Baptist Churches (North East India) (2013). (Diss.)
    Erschienen als: Elungkiebe Zeliang, : Charismatic Movements in the Baptist Churches in North East India. A Zeliangrong Perspective. Delhi: ISPCK, 2014.
  • Giovanni Maltese: Politik und Gesellschaft in der philippinischen Pfingstbewegung (2017). (Diss.)
    Erschienen als: Giovanni Maltese: Pentekostalismus, Politik und Gesellschaft in den Philippinen. (Religion in der Gesellschaft; 42). Baden-Baden: Ergon, 2017.
  • Nora Kurzewitz: Pentekostalismus, Gender und Heilung in Costa Rica (2019). (Diss.)
    Erschienen als: Gender und Heilung. Die Bedeutung des Pentekostalismusfür für Frauen in Costa Rica. Bielefeld: Transcript, 2020.
  • Judith Bachmann: Hexerei in Nigeria zwischen Christentum, Islam und traditionellen Praktiken. Globale Verflechtungen und lokale Positionierungen unter den Yoruba (2020). (Diss.)
  • Anna Kirchner: Arabisch-sprachige Evangelikale in Israel. Identität im Konflikt (2020). (Diss.)

 

 

Untersuchungen zur Globalen Religionsgeschichte

Islam

  • Islam in Deutsch-Ostafrika während der Kolonialzeit

Abgeschlossen:

 

  • Christian Stahmann: Protestantische Orientalistik. Die archäologische Konstruktion des Orients im Werk von Heinrich Ewald (1803-1875). (2015) (Habil.)
 

Christentum und Religion

  • Abgeschlossen: Mathias Thurner: Die Geburt des "Christentums" als "Religion" am Ende des 19. Jahrhunderts. Ernst Troeltschs Theologie und ihre Quellen im Kontext einer globalen Religionsgeschichte. (2020). (Diss.)

Buddhismus und Christentum

  • Abgeschlossen: Kenneth Fleming: Buddhist-Christian Encounter in Contemporary Thailand
    Frankfurt am Main, 2014. (DFG-Projekt: "Die zeitgenössische Begegnung zwischen Buddhisten und Christen in Thailand [mehr ...]"

Konfuzianismus und Christentum

  • Abgeschlossen: Taeyeon Kim: Konfuzianismus und Christentum im China des 19. Jahrhunderts. Eine Untersuchung zum frühen Ku Hung-ming (1883-1896). (2012). (Diss.)


Alle Angaben ohne Gewähr!