Startseite > Studium (Theologie / Christentum u. Kultur) > Studienanforderungen u. Prüfungen in Theologie
Artikelaktionen

Prüfungsordnungen in Theologie

Informationen zu Hausarbeiten

Informationen zu Anforderungen der theologischen Prüfungsordnungen im Fach Religionswissenschaft und Missionswissenschaft

Allgemeine Übersicht


Spezielle Regelungen für Theologiestudierende von außerhalb


 

Allgemeine Übersicht
zu Studien- /Prüfungsordnungen

Neue Studienordnungen (Magister theologiae, Lehramt [Baden-Württemberg], Bachelor / Master Christentum und Kultur)

Diese Tabelle dient nur einer ersten Orientierung und ersetzt nicht das sorgfältige Studium der jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen.

 

Magister theologiae
(Pfarramt od. Fakultätsexamen)

Lehramt Ev. Theol. (BW) - Hauptfach

Lehramt Ev. Theol. (BW) - Beifach

BA Christentum und Kultur (Hauptfach)

BA Christentum und Kultur (Beifach)

MA Christentum und Kultur

Grundstudium

Basismodul RW (PS und ÜV)

Leistungsnachweis:
PS-Arbeit RW od. ST
- oder -
mdl. Prüfung RW und ST

Fachmodul RW

Leistungsnachweis:
je nach Art des gewählten Fachmoduls

Fachmodul RW (HS od. ÜV)

Leistungsnachweis:
HS-Arbeit oder mdl. Vorlesungsprüfung

Basismodul RW (PS od. ÜV)

Leistungsnachweis:
PS-Arbeit
- oder -
mdl. Prüfung

RW als Vertiefungsbereich möglich

RwInt wird als eigenes Schwerpunktfach angeboten. Zu Pflicht- und Wahlmodulen, s. Modulhandbuch Master Christentum und Kultur.

Zwischenprüfung

mgl. mdl. Ersatz f. AT o. NT

studienbegleitend

Hauptstudium

Aufbaumodul RW (HS und V)

Leistungsnachweis:
HS-Arbeit, falls keine PS-Arbeit RW im Grundstudium

Fortsetzung /Abschluss Fachmodul RW

Abschlussarbeit

Wissenschaftliche Abschlussarbeit RW möglich

Wissenschaftliche Arbeit RW möglich

Wissenschaftliche Arbeit RW möglich?

Bachelorarbeit RW möglich

Masterarbeit RwInt

Examen / Abschlussprüfung

mdl. Prüfung

mögl. Schwerpunktthema der mdl. Prüfung

studienbegleitend

studienbegleitend

Neben den o.g. Pflichtveranstaltungen empfiehlt sich der Besuch von weiteren Lehrveranstaltungen in Religionswissenschaft und Interkultureller Theologie in den Wahlmodulen, interdisziplinären Modulen, bzw. im Integrations-/Prüfungsmodul.

Für die mündliche Examensprüfung die Richtlinie des ev.-theol. Fakultätentags.

Auslaufende Ordnungen (Kirchliches Examen [Baden], Lehramt [Baden-Württemberg], Fakultätsprüfungen [Diplom, Magister, Bachelor) 

 

 

Kirchl. Examen (Baden)

Fakultäts- Examen (Diplom)

Lehramt Ev. Theol. (BW)

MA (1. o. 2. HF)

MA (NF)

B.A. Christentum&Kultur

 

Haupfach

Begleitfach

Status

Prüfungsfach

mögl. Teilfach /Prüfungsfach

Studien- und Prüfungsfach

Grundstudium

Anrechnung als PS ST mögl.1

PS /HS /ÜV- Schein in RM od. KG2,3

 

Pflichtmodul RW1

 

Methodenmodul RW2 oder KG2

 

Wahlmodule 3a/b/c

 

Schwerpunktfach:

Mod. 1, 2 u. 3a/b/c

 

sonst:
Mod. 3a/b/c im Wahlbereich

Zwischenprüfung

mgl. mdl. Ersatz f. AT o. NT (Sonderbed.)

studienbegl.

Hauptstudium

mögl. ben. 3. HS-Schein

HS o. PS-Schein aus RM od. Phil.

PS /HS /ÜV- Schein mögl. (2 aus AT, KG, ST, RM)3

HS Schein mögl.

Magisterarbeit/Ab- schlussarbeit

wiss. Hausarbeit möglich (Spezialfach)

Abschluss- Arbeit möglich

Zulassungs- Arbeit möglich

Magister- Arbeit möglich je nach Teilfach

Bachelorarbeit RM möglich

 

Examen/Abschluss-prüfung

mdl. Prüfung

 mdl. Prüfung

mdl. /schriftl. Prüfung

schriftl. /mdl. Prüfung je nach Teilfach

studienbegleitend

 

1 Das Proseminar in Religionswissenschaft und Missionswissenschaft gilt gleichzeitig als systematisch-theologisches Proseminar und berechtigt zum Besuch von Hauptseminaren sowohl in Religionswissenschaft und Missionswissenschaft als auch in Systematischer Theologie. Umgekehrt berechtigt der Besuch eines Proseminars in systematischer Theologie auch zum Besuch eines Hauptseminars in Religionswissenschaft und Missionswissenschaft.

2 Aufgrund einiger Nachfragen der ausdrückliche Hinweis, dass jedes am Lehrstuhl für Religionsgeschichte und Missionswissenschaft angebotene Seminar für das Fach "Religionswissenschaft" im Lehramtsstudiengang besucht werden kann.

3 Es muss  aber in jedem Fall ein Leistungsnachweis in Religionswissenschaft und Missionswissenschaft. entweder im Grund- oder im Hauptstudium, erbracht werden.

 

 

 

 


Nach oben