Document Actions
  • Kolloquium zur Erforschung der Pfingstbewegung

    What Meeting Aktuelles
    When 2010-12-03 16:00 to
    2010-12-04 18:00
    Where Heidelberg
    Contact Name Jörg Haustein
    Contact Phone 06221-543360
    Add event to calendar vCal (Windows, Linux)
    iCal (Mac OS X)

    Der interdisziplinäre Arbeitskreis Pfingstbewegung veranstaltet am 3./4. Dezember 2010 ein Kolloquium an der Universität Heidelberg zum Thema "Aktuelle Forschungsperspektiven - Theorien und Methoden".

    Die wachsende Forschung zu pfingstlich/charismatischen Bewegungen hat zu einer beinahe unüberschaubaren Vielfalt an theoretischen Ansätzen und methodischen Zugängen geführt. Eine große Rolle hierbei spielen einerseits die verschiedenen disziplinären Hintergründe aktueller Studien, andererseits aber auch die jeweiligen Interessen der Forscher und die Problemlagen ihres Forschungsfelds.

    Das Kolloquium wird die in der aktuellen deutschsprachigen Forschung vertretenen Theorien und Methoden sammeln und miteinander ins Gespräch bringen. Ein Ziel ist dabei auch die gemeinsame Arbeit an einem interdisziplinären Theorie- und Methodenleitfaden, der Forschungsrichtungen, Fragestellungen und methodische Zugänge zur Pfingstbewegung in Grundzügen darstellt.

    Der Interdisziplinäre Arbeitskreis Pfingstbewegung ist ein Forum zur Vernetzung von Personen im deutschsprachigen Raum, die pfingstliche und charismatische Bewegungen weltweit erforschen. Er wurde am 11. Juni 2004 in Heidelberg gegründet.

     

    Programm und weitere Informationen können auf der Webseite des Arbeitskreises abgerufen werden.